Das Hauptprinzip der Gewichtsabnahme – Energiebilanz

Das Hauptprinzip der Gewichtsabnahme - Energiebilanztarting mit abnehmen ich werde zuerst die erste Grundfrage beantworten: Warum werden Menschen Fett? Es ist offensichtlich einfach – jeder wird Antworten – weil Sie zu viel kalorienreiches Fett und süße Dinge Essen !!! Ausgezeichnet! – aber was bedeutet das? Was genau verursacht Gewichtszunahme? Auf der Suche nach der Antwort auf diese Frage werde ich anfangen zu verstehen, was Kalorien sind.

Was sind Kalorien?

Unten ist die definition von Kalorien gefunden auf knowing.onet.pl, die ich für unsere Bedürfnisse erheblich vereinfachen werde:

Calorie-die Menge an Wärme benötigt, um 1 g Wasser um 1 ° C zu erhitzen – von 14,5 ° C auf 15,5 ° C-es ist gleich 4.1855 J (Jul)

Calorie ist daher die Einheit verwendet, um Energie zu Messen, sowie Jul (auf Polnisch als joule gelesen). Fast jedes Lebensmittelprodukt enthält Informationen über den Energiewert in 100g sowohl in Kalorien als auch in Joule. Es bedeutet, dass das Essen von 100g eines bestimmten Produkts dem Körper eine bestimmte Menge an Energie liefert. Überlegen Sie weiter, was der Körper mit der erhaltenen Energie macht.

Unser Körper und EnergieUnser Körper und Energie

Der menschliche Körper braucht Energie zum Leben. Mit jeder Bewegung nutzen unsere Muskeln Energie, die Muskeln der Brust brauchen Energie, damit wir atmen können, das Herz pumpt Blut auch Energie. Jedes innere organ funktioniert jederzeit, um Energie zu verbrauchen. Auch die Aufrechterhaltung einer Konstanten Temperatur unseres Körpers erfordert einen großen Energieverbrauch des Körpers.

Wie wir bereits wissen, ist unsere Energiequelle Nahrung. Unser Körper verbrennt es und wandelt es in vielen chemischen Prozessen in Energie um. Alles funktioniert perfekt, bis die zugeführte Energie der verbrauchten Energie entspricht. Im moment jedoch, wenn wir beginnen, den Körper mit zu viel Energie zu versorgen, die es nicht für aktuelle Bedürfnisse verwenden kann, beginnt es, es in speziell bezeichneten Zellen zu speichern, gemeinhin als Fett. Diese situation wird als positive Energiebilanz bezeichnet. Die Fettzellen schwellen an, um sich mit Lipiden zu füllen, wodurch wir an Gewicht zunehmen und dicker werden.

Solche gespeicherte Energie dient als reservoir für eine Zeit, in der wir nicht genug Nahrung haben, um die für das Leben benötigte Energie zu liefern. In dieser situation gibt der Körper Energie frei, die in Fettzellen gefangen ist, und verbraucht Sie, um zu funktionieren. Zellen schrumpfen und werden leichter und kleiner, was uns abnehmen lässt.

Unsere Organismen sind so gebaut, dass Sie die meiste Energie aus jeder Nahrung bekommen, egal ob Sie benötigt wird oder nicht. Diesen Zustand verdanken wir der evolution. Seit tausenden von Jahren leiden die Menschen an hunger nach Nahrung und nicht an übergewicht, so dass die Organismen gelernt haben, alles zu fangen, was Sie können, denn es war nie bekannt, Wann die nächste Mahlzeit ankommen würde. Die situation von heute, wo viele von uns mehr Essen können, als wir Essen können, ist relativ neu.

So ist das negative Gleichgewicht abnehmen

Die Schlussfolgerung aus dem obigen argument ist einfach. Um Gewicht zu verlieren, müssen wir dem Körper weniger Energie geben, als er benötigt. Auf diese Weise wird er Bestände konsumieren, die sich in Fettgewebe angesammelt haben. Um dies zu tun, müssen Sie jedoch wissen, wie viel Energie der Körper braucht.

Täglicher Energiebedarf

Je nach Alter, Geschlecht und Gewicht variiert der Energiebedarf des Körpers. Sie können Sie aus speziellen Tabellen Lesen oder mit einem einfachen Muster berechnen. Im folgenden werde ich versuchen, alles auf die zugänglichste Weise zu erklären. Wir berechnen unseren Energiebedarf in zwei Schritten.

1 Bestimmung des richtigen Körpergewichts1 Bestimmung des richtigen Körpergewichts

Der Energiebedarf eines Organismus wird anhand des Gewichts bestimmt. Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass dies das richtige Gewicht ist, das eine bestimmte person haben sollte, nicht übermäßig, zusammen mit unnötigem Fett. Um den Energiebedarf des Körpers zu berechnen, sollten wir zuerst unser Körpergewicht bestimmen. Einige von Euch wissen, wie viel Sie Wiegen sollten. Zum Beispiel weiß ich, dass 80kg ein ideales Gewicht für mich sein wird. Ich wog so viel, als ich wirklich schlank war. Diejenigen von Euch, die nicht sicher sind, müssen ein spezielles Muster verwenden. Wir werden hier die BMI-Formel verwenden. BMI ist eine Abkürzung für die englische Bezeichnung B ody-M ass-Index (body-mass-index). Dies ist eine langjährige Methode zur Messung des Körpergewichts in Bezug auf die Höhe einer person. Ärzte verwenden diesen Indikator, um zu beurteilen, ob die person das richtige Gewicht hat.

Leave a reply

Please enter your comment!
Please enter your name here